Spezialschornsteinsysteme

Spezialschornsteinsysteme

Spezielle Schorsteinsysteme medi und Europ sind für Überdruckbetrieb (max. 5000 Pa) geeignet und die spezielle Ausführung ebenfalls die Benutzung unter max. Dauertemperatur von 600°C ermöglicht.

ausrollen alles | zusammenrollen alles

System medi

eka complex medi D ist geeignet zum Anschluß von Öl-, Gas- oder Festbrennstoff- Feuerstätten, vorzugsweise jedoch für BHKW, Notstromaggregate, Netzersatzanlagen u.ä. Anwendungen. Die maximale Dauertemperatur im Unterdruckbetrieb beträgt 600°C.

Bei Überdruckbetrieb (max. 5000 Pa) garantiert die spezielle Ausführung der Sicken- / Muffenseite ebenfalls die max. Dauertemperatur von 600°C.

Das metallisch dichte Stecksystem wird mittels Klemmband gesichert.

Die Wanddicke der Innen- / Außenschale beträgt 0,6 mm / 0,6 mm.

Die Isolierdicke bis DN 300 beträgt 30 mm, darüber 50 mm.

Die metallisch glänzende Außenschale kann auf Wunsch auch matt, galvanisch verkupfert oder pulverbeschichtet mit jeder RAL-Farbe ausgeführt werden.

Für spezielle Anwendungen steht ein erprobtes und ausgereiftes Sortiment von Zubehörteilen zur Verfügung.

Doppelwandiges Edelstahl-Abgas-System eka complex medi D ist auf der Basis der EN 1856-1 CE-zertifiziert und die Qualität der Produkte wird durch den TÜV Süd überwacht.

Systemvorteile

• durchgehend Edelstahlausführung
• über 40 individuell konfigurierbare Einzelteile
• 5 Jahre Gewährleistung
• langfristige Nachkaufgarantie für Ersatzteile

System Europ

Es ist geeignet zum Anschluß von Öl-, Gas- oder Festbrennstoff- Feuerstätten, vorzugsweise jedoch für BHKW, Notstromaggregate, Netzersatzanlagen u.ä.. Die maximale Dauertemperatur im Unterdruckbetrieb beträgt 600°C, bei Überdruckbetrieb (max. 5000 Pa) ebenfalls 600°C.

Die Bauteile sind durch spezielle Flanschausbildungen an beide Enden der abgasführenden Rohre charakterisiert. Die Verbindung zweier Bauteile erfolgt durch V-förmige Spezial- Klemmbänder um die Flanschausbildung der Innenrohre und durch ein Klemmband für die Außenschale.

Die Wanddicke der Innen- / Außenschale beträgt 1,0 mm / 0,6 mm, ab DN 600 wird auch die Außenschale in Wanddicke 1,0 mm gefertigt. Die Isolierdicke bis DN 300 beträgt 30 mm, darüber 50 mm.

Die metallisch glänzende Außenschale kann auf Wunsch auch matt, galvanisch verkupfert oder pulverbeschichtet mit jeder RAL- Farbee ausgeführt werden. Für die speziellen Anwendungen steht ein erprobtes und ausgereiftes Sortiment von Zubehörteilen zur Verfügung.

Doppelwandiges Edelstahl- Abgas- System ist auf der Basis der EN 1856-1 CE- zertifiziert und die Qualität der Produkte wird durch den TÜV Süd überwacht.

Systemvorteile

• durchgehend Edelstahlausführung
• über 40 individuell konfigurierbare Einzelteile
• 5 Jahre Gewährleistung
• langfristige Nachkaufgarantie für Ersatzteile