Hydraulischer Rohraufweiter

Hydraulischer Rohraufweiter – Anlage zur Erweiterung der Rohrstutzen

Technische Daten 

  • Intervall der Durchmesser ist ab 75 bis 200 mm, Verschiebung nach 10 mm (Modell HR75)
  • Die Erweiterung ist bis zu 300 mm möglich (mit zusätzliches Zubehör)
  • Geprüfte Funktion für Edelstahl mit Wanddicke 1 mm bis zum Durchmesser  210 mm

Die Maße 500x280x550 mm

Funktionsbeschreibung

Nach der Wahl der passenden Zusammensetzung der Distanzsegmente, die gemäß dem Rohrdurchmesser zusammengesetzt werden, wird in die dehnbare Backe durch einen hydraulischen Heber ein Keil ausgeschoben. Damit wird das Rohr aufgeweitert. Es ist möglich den aufgeweiterten Durchmesser auf einem Zähler auf der linken Seite der Anlage ablesen. Nach dem Erreichen des gewünschten Durchmessers wird das Schutzventil gelockert und dadurch sinken der Druck der Hydraulik und die Klemmung des Keiles. Durch das Herunterdrücken des Griffes wird der Keil wieder eingesteckt.

Der hydraulische Rohraufweiter können Sie einzeln kaufen oder als Komplettanlage inklusiv Werkzeug und Zubehör. Als zusätzliches Zubehör werden ein Satz der Distanzsegmente oder einzelne Größen der  Distanzsegmente angeboten.

Vorteile des hydraulischen Rohraufweiters

Der größte Vorteil des hydraulischen Rohraufweiters  ist die einfache Übertragbarkeit – die Anlage lässt sich problemlos im Auto transportieren. Das heißt, es ist möglich die Anlage immer dabei haben und die eventuellen Probleme mit Rohr- oder Rauchgasabzuganschluß gleich auf der Stelle lösen. Stromanschluß ist für den Betrieb der Anlage nicht erforderlich.